Gästebuch Eintrag - Pyrmonter Hof - Eifel.

« -----  Text von Simone Grimm // Sommer 2006  ----- » » Gästebuch

Ein Tagesritt - Trotz eines schon recht heißen Morgens, brachen wir gegen Mittag zu unserem ersten Tagesritt auf. Geschätzte 35°, die die Luft über den Feldern flirren ließ, veranlassten uns, unseren Weg in Richtung Wald einzuschlagen. Je tiefer wir dem Pfad ins Tal hinunter folgten, desto angenehmer wurde die Temperatur. Das größtensteils dichte Blätterdach spendete uns wohltuenden Schatten, der nur hier und da unterbrochen wurde von strahlenweise einfallendem Licht. Wir ritten an Steilwänden entlang ins Tal, wo uns ein leise murmelnder Bach erwartete. An seinen Ufern reihten sich zahllose Arten von Blumen und Sträuchern, immer öfter umkreisten uns Schmetterlingsschwärme in den herrlichsten Farben und wir erblickten junge Vögel und sogar ein paar Fische.

Unser Weg verlief am Bach entlang und kreuzte oftmals dessen Ausläufe. Nach zwei Stunden machten wir Rast unterhalb einer Ruine, um etwas zu essen und die Pferde grasen zu lassen. Danach ging es weiter: den Berg aufwärts zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf die wunderschöne und noch bewohnte Burg Eltz. Dann traten wir den Rückweg an. Diesmal ging es über die Felder, zwischen Rapspflanzen und Getreide schritten wir allmählich unserem Gast-Reiterhof entgegen. Den Wald immer in unserer Nähe kamen wir an der Pyrmonter Burg und ihrer Mühle vorbei.

Nach fast 5 Stunden schönen Reitens erreichten wir wieder den Hof, den wir für zwei Wochen unser Heim nennen durften, und gönnten uns und den Pferden eine kalte Dusche.

Der Ausritt zeigte uns die schönen Seiten der Natur und gab uns ein besseres Gefühl im Umgang mit Pferden.


zurück zum Gästebuch
Ein Tagesritt mit viel Abwechslung.
Impressum, Anbieterkennzeichnung. Besuchen Sie uns auch auf Facebook!
Datenschutzerklärung